Liebe Patienten,

trotz der Corona-Pandemie, sind wir bis auf Weiteres, zu den üblichen Öffnungzeiten für Sie da.

Am Montag, den 30.03.2020 und Dienstag, den 31.03.2020 bleibt die Praxis wegen OP-Betrieb, nachmittags geschlossen.

Die klassisch allgemeinchirurgischen Krankheitsbilder ( z.B. Leistenhernien, Narbenhernien, Gallensteinleiden, Enddarmerkrankungen) und gefäßchirurgischen Krankheitsbilder (z.B. Krampfadern, Besenreißer) werden von uns diagnostiziert und werden bei Notwendigkeit einer Operation an die entsprechenden spezialisierten Kollegen weiterüberwiesen.

Die Notfalltherapie z.B. eines eingeklemmten Leistenbruchs oder einer thrombosierten Perianalvene werden selbstverständlich von uns durchgeführt.